Next
STATS

 
Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland, Curtis Jones, Adam Lallana
Photo credit: Andrew Powell/Liverpool FC via Getty Images

Jones nach Traumtor im siebten Himmel

News

  • Autor Sven Ziegler
    22 Monat(e) vor



Mit einem wunderschönen Tor schiesst Curtis Jones Liverpool in die nächste Runde des FA Cups. Der Youngster kann seine Freude nach Schlusspfiff nicht verbergen.

Was für eine unfassbare Kiste von Curtis Jones! Mit gerade einmal 18 Jahren schiesst der Scouser den Liverpool FC mit einem Traumtor in die vierte Runde des FA Cups.

Gegen Everton agiert Jones frech und unberechenbar und sorgt am Ende dank seinem Tor für die kleine Sensation. Everton ging als Favorit ins Spiel, nachdem Liverpool auf praktisch alle Stammkräfte der ersten Mannschaft verzichtete. 

Dass Jones auch auf dem Feld stand, war vor der Partie nicht selbstverständlich. Der Nachwuchsspieler kämpfte in den vergangenen Tagen gegen die Grippe, beinahe hätte er am Sonntag nicht spielen können. 

"Der Trainer ist relativ streng mit uns, was Schwäche zeigen angeht. Ich denke, es war richtig von mir, nicht zu schwächeln und nicht zu zeigen, dass ich krank war", erklärte ein überglücklicher Matchwinner nach dem Spiel. 

"Ich freue mich riesig, dass ich heute spielen konnte und wir den Sieg eingefahren haben. Jetzt schaue ich vorwärts auf die nächste Runde."

"Es ist unfassbar"

Jones' Traumtor war gleichzeitig der erste Treffer des Scousers in der ersten Mannschaft. Darüber freut sich der gebürtige Reds-Fan sichtlich. 

"Für mich als junger, lokaler Spieler ist das unfassbar. Ich spiele hier für das Team, das ich liebe. Für die Fans, die ich liebe. Es ist wirklich toll."

"Ich habe heute mein Bestes versucht und konnte meine Leistung krönen. Die Leute werden wohl sagen, dass es ein großartiges Tor war."





TAGS
  curtis jones   everton fc  


Weitere News