Next
STATS

 
Joel Matip, Jürgen Klopp, FC Liverpool, German Reds
Photo credit: Andrew Powell/Liverpool FC via Getty Images

Joel Matip und Shaqiri zurück im Training

News

  • Autor André Völkel
    22 Monat(e) vor



Das Lazarett bei Liverpool lichtet sich und Jürgen Klopps Sorgen schwinden langsam. Am Dienstag konnten Joel Matip und Xerdan Shaqiri in Melwood wieder mit der Mannschaft trainieren.

Matip zog sich Mitte Oktober beim Spiel gegen Manchester United eine komplizierte Knie-Verletzung zu und verpasste seitdem 19 Spiele. Beim Mannschaftstraining am Dienstag konnte der Innenverteidiger bislang nur an leichten Übungen teilnehmen.  Jürgen Klopp ließ in seinen Pressekonferenzen bisher vermuten, dass eine endgültige Rückkehr in den Spieltags-Kader noch bis Februar auf sich warten ließe.

Joel Matips Anwesenheit sorgt sicherlich für Erleichterung im Team. In den letzten Wochen war Dejan Lovren ebenfalls verletzt und es blieb den Reds keine Wahl als nur mit Joe Gomez und Virgil van Dijk zu spielen. Joe Gomez Leistung macht es allerdings dem Trainer-Team nicht einfach. Seine Leistungen in den letzten Spielen war überdurchschnittlich gut. Es scheint, als würde das junge Talent wieder zu 100 Prozent zurück sein. In den letzten zehn Spielen ließ er in acht davon keinen Gegentreffer zu.

Xherdan Shaqiri verletzte sich erneut Ende Dezember und konnte mittlerweile wieder am vollen Training teilnehmen. Gute Neuigkeiten auch bei den anderen Verletzten. Fabinho soll vorraussichtlich in den kommenden Tagen wieder ins Training einsteigen. Somit sind nur Lovren, Milner und Keita Gäse in den Reha-Räumen.





TAGS
  joel matip   xherdan shaqiri   verletzung  


Weitere News