Next
STATS
LFC Transfer Centre



 
Jürgen Klopp, Liverpool FC, FC Liverpool
Photo credit: Andrew Powell/Liverpool FC via Getty Images

James Pearce: Liverpools Transfermarkt-Aktivität muss nicht zwangsläufig zu Ende sein

News

  • Autor André Völkel
    12 Tage vor



James Pearce hat viele Jahre lang den Liverpool FC als Redakteur für den Liverpool Echo begleitet. Er ist mittlerweile zum Media-Outlet "The Athletic" gewechselt. In einer Diskussionsrunde offenbarte er einige für Fans interessante Informationen.

Der Wechsel vieler renommierter Journalisten zu "The Athletic" sorgte für viel Furore auf der britischen Insel und englischen Lesern. Für neugierige Fans gab es zum Einstand Fragerunden ihrer Lieblingsredakteure. James Pearce enthüllte in seiner Fragerunde unter anderem, dass Pepe Reina unbedingt als Ersatz für Mignolet bzw generell sehr gerne wieder zurück an die Merseyside wechseln möchte, was wir nach einem Gespräch mit ihm vor wenigen Wochen bestätigen können. Jürgen Klopp zog allerdings die Verpflichtung von Adrian vor.

Darüber hinaus waren offensichtlich mehrere Leser daran interessiert, Pearce über seine Kenntnisse der Transferpläne von Liverpool auszufragen. Pearce antwortete, es sei nicht ausgeschlossen, dass Liverpool vor dem "Deadline Day" am Donnerstag nochmal aktiv ins Geschehen einsteigen wird. Eine Aussage, die man als Fan nicht ignorieren sollte, denn Pearce und andere Journalisten aus dem näheren Umfeld des Clubs sind in ihrem Fall in der Regel ziemlich zuverlässig, was diese Art von Information angeht.

Somit bleibt für die Fans, die glauben, dass Klopp und Co. viel zu inaktiv waren noch ein kleiner Hoffnungsschimmer, dass vor dem Ende des Transferfensters am Donnerstag noch etwas passieren kann.

Ihr habt die aktuellen Transfers verpasst oder wollt auf dem Laufenden bleiben? Dann besucht unser neues Transferfenster. 





TAGS   transfer   transfer  


Weitere News