Next
STATS
LFC Transfer Centre



 
Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland
Photo credit: Andrew Powell/Liverpool FC via Getty Images

Hungrige Wolves fordern Tabellenführer Liverpool

Spielberichte

  • Autor Christian Angel
    2 Monat(e) vor



Vorbericht: Liverpool FC - Wolverhampton Wanderers. In Leicester feierte der Liverpool FC am Boxing Day eine rauschende Fußballnacht. Gegner Wolverhampton Wanderers beeindruckte am Freitag gegen Manchester City allerdings ebenfalls mit einer starken Leistung. Gegen die hungrigen Wolves ist Vorsicht geboten.

13 Punkte beträgt der Vorsprung des Liverpool FC auf den ersten Verfolger Leicester City mittlerweile - und dabei haben die Reds noch ein Spiel in der Hinterhand. Nur drei Tage nach dem überragenden 4:0-Erfolg bei den "Foxes" sind nun die "Wolves" zu Gast in Anfield.

Wolverhampton spielt einmal mehr eine starke Saison. Im zweiten Spieljahr nach dem Wiederaufstieg in die Premier League liegt das Team von Nuno Santo derzeit auf Rang fünf. Am Freitagabend sorgten die "Wolves" einmal mehr für eine Überraschung und gewannen gegen Meister Manchester City nach 0:2-Rückstand noch mit 3:2.

Der Gegner: Wolverhampton Wanderers

Nuno Santo übernahm im Sommer 2017 das Traineramt bei den Wanderers und führte das Team nach sechs Jahren Abwesenheit zurück in die Premier League. Der Portugiese baut seit seiner Ankunft sehr stark auf Landsmänner wie Joao Moutinho, Ruben Neves, Diogo Jota oder Rui Patricio.

Bereits in der vergangenen Saison übertraf man als Aufsteiger alle Erwartungen und wurde als Siebter "Best of the rest" hinter den Top Six. In diesem Jahr läuft es ähnlich gut. Derzeit stehen die "Wolves" auf Rang fünf und lassen hochkarätige Teams wie Tottenham, Manchester United und Arsenal hinter sich.

Neben dem portugiesischen Block stechen besonders der blitzschnelle Außenverteidiger Adama Traore und Torjäger Raul Jimenez (acht Saisontreffer) aus der Mannschaft heraus. Bis auf Verteidiger Willy Boly hat Santo sein komplettes Team zur Verfügung. Der kurzen Pause von nicht einmal zwei Tagen nach dem City-Spiel geschuldet könnte es jedoch zu diversen Wechseln kommen.

Team News: Liverpool FC

Der LFC muss weiterhin auf Fabinho, Alex Oxlade-Chamberlain, Dejan Lovren und Joel Matip verzichten. Kapitän Jordan Henderson musste gegen Leicester nach einem Schlag aufs Schienbein ausgewechselt werden, er scheint jedoch rechtzeitig wieder fit zu sein.

Da der Skipper in den vergangenen vier Spielen aber fast komplett durchgespielt hat, könnte Jürgen Klopp ihn gegen Wolverhampton zunächst auf der Bank lassen. Mögliche Alternativen wären Adam Lallana und James Milner.

Da es bis zum nächsten Spiel gegen Sheffield United wiederum nur vier Tage sind, ist es zudem möglich, dass Divock Origi oder Xherdan Shaqiri am Sonntag eine Chance erhalten.

Die letzten fünf Duelle:

2011/12: Wolves - Liverpool FC 0:3 (PL)
2017/18: Liverpool FC - Wolves 1:2 (FA Cup)
2018/19: Wolves - Liverpool FC 0:2 (PL)
2018/19: Wolves - Liverpool FC 2:1 (FA Cup)
2018/19: Liverpool FC - Wolves 2:0 (PL)

Events der Redmen Family

Berlin: Berlin Reds - Eure Kneipe
Dresden: Dresden Kopites - Irish Fiddler
Frankfurt: Frankfurt Reds - O'Reilly's Irish Pub
Karlsruhe: Karlsruhe Kopites - Lindens Irish Pub
Mannheim: Rhine-Neckar Reds - Murphy's Irish Pub

Redmen Family Prognose

Wie so oft in dieser Saison gewinnen die Reds mit 2:1.








TAGS
  wolverhampton wanderers   saison 19/20   premier league  


Weitere News