Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Die Highlights aus dem Premier League-Spiel zwischen Manchester City und dem Liverpool FC.
Photo credit: Clive Brunskill/Getty Images

Highlights Manchester City - Liverpool | Reds mit Elfmeterglück

Spielberichte

  • Autor Richard Köppe
    23 Monat(e) vor



Die besten Bilder des Spiels | Beim 1:1-Unentschieden gegen Manchester City hatte Liverpool bei beiden Elfmetern das Glück auf seiner Seite.

Gipfeltreffen in der Premier League! Im Duell Manchester City gegen den Liverpool FC standen sich die erfolgreichsten englischen Klubs der vergangenen Jahre direkt gegenüber. Wie vergangene Woche auch wurde vor dem Spiel den Opfern der beiden Weltkriege mit einer Schweigeminute und der Melodie "The Last Post" gedacht.

Liverpool spielte gleich von Beginn an ein hohes Tempo. Manchester City wirkte in den Anfangsminuten sehr überfordert. Nach etwas mehr als zehn Minuten ging Kyle Walker zu spät in den Zweikampf mit Sadio Mané hinein. Schiedsrichter Craig Pawson entschied zu Recht auf Elfmeter für die Reds.

Früher war Vereinslegende Steven Gerrard der Mann für die Strafstöße. Diese Rolle hat jetzt Mohamed Salah übernommen. Der Ägypter platzierte den Elfmeter an Ederson vorbei zum 1:0 für den Meister. Es war sein 14. Elfmetertor für die Reds und sein zehntes Saisontor bisher.

Durch das 0:1 erwachte Manchester City zum Leben und kam immer besser in das Spiel hinein. Stürmer Gabriel Jesus strotzte in der Abwesenheit von Sergio Aguero dabei am meisten Torgefahr aus.

Nach einer halben Stunde war der Brasilianer dann erfolgreich. Nach Zuspiel von Kevin de Bruyne löste sich Jesus von Trent Alexander-Arnold und bezwang Alisson Becker im Eins gegen Eins. City war wieder im Spiel!

Kurz vor der Halbzeit dann der Schockmoment für Liverpool: Joe Gomez bekam den Ball eines City-Spielers im eigenen Strafraum an die Hand gespielt. Obwohl der englische Nationalspieler den Arm zurückzog, hatte Craig Pawson keine andere Wahl. Nach Konsultation mit dem VAR musste der Schiedsrichter die neuen Handspielregeln durchsetzen und Elfmeter für City geben.

Kevin de Bruyne trat für die Skyblues an und hatte die goldene Gelegenheit, das Spiel vor der Pause zu drehen. Der Belgier schoss den Ball aber links am Torpfosten vorbei ins Aus. Es war nach zwei Jahren der erste Premier League-Elfmeter, der das Tor verfehlter. Kurioserweise war der Fehlschütze 2018 Manchester Citys Riyad Mahrez - im Spiel gegen Liverpool.

Da bleibt einem die Spucke weg: Kyle Walker sorgte bei einer Trinkpause für diesen spektakulären Shot. Das nächste Mal kann der englische Nationalspieler sein Getränk aber ruhig herunterschlucken.

In der zweiten Hälfte entwickelte sich eine Taktikschlacht zwischen den Mannschaften von Pep Guardiola und Jürgen Klopp. Der eingewechselte Xherdan Shaqiri sollte für offensiven Schwung sorgen, doch City verteidigte gut und es kam selten zu Torraumszenen.

Erneut eine Verletzung: Auch in diesem Spiel blieb das gebeutelte Liverpool nicht von einer Spielerverletzung verschont. Rechtsverteidiger Trent Alexander-Arnold musste mit muskulären Problemen ausgewechselt werden. Damit wird er wohl nicht mit der englischen Nationalmannschaft mitreisen können.

Kein Gewinner im Topspiel: Manchester City und Liverpool teilten sich gerechterweise die Punkte am Sonntagnachmittag. Mit dem 1:1 können Joel Matip und Liverpool sicher besser leben als Gabriel Jesus und Manchester City.

 








TAGS
  highlights   manchester city  


Weitere News