Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Die Highlights des Premier League Spiels Brighton & Hove Albion gegen den Liverpool FC.
Photo credit: Kirsty Wigglesworth/Pool via Getty Images

Highlights Brighton - Liverpool | Großer Frust bei Liverpool

Spielberichte

  • Autor Richard Köppe
    2 Monat(e) vor



Die besten Bilder des Spiels | Beim 1:1 zwischen Brighton und Liverpool standen der VAR und Verletzungen im Mittelpunkt des Spiels.

Erinnerung an einem der Größten: Vor dem Spiel zwischen Brighton und Liverpool wurde dem verstorbenen Diego Maradona gedacht. Der Argentinier hat eine ganze Fußballgeneration geprägt und wird immer als einer der besten Fußballspieler aller Zeiten in Erinnerung bleiben.

Brighton ließ sich von Liverpools guter Anfangsphase nicht beirren und schafften es, die Reds früh unter Druck zu setzen. Nach 18 Minuten brachte Neco Williams Aaron Connolly im Strafraum zu Fall. Elfmeter für die Seagulls!

Neal Maupay trat für die Gastgeber an. Dem Franzosen versagten jedoch die Nerven und er platzierte den Ball am Tor von Alisson vorbei. Die Reds kamen nochmal mit einem blauen Auge davon.

Ab durch die Mitte! Gegen den Lauf des Spiels bugsierte Mohamed Salah den Ball an Mathew Ryan vorbei ins Netz. Der Jubel des Ägypters war leider nur von kurzer Dauer. Der VAR sah, dass Salah mit einer Fußspitze im Abseits stand. Somit wurde der Treffer am Ende nicht gegeben.

Der Kapitän ist zurück: Jordan Henderson, hier im Zweikampf mit Pascal Groß, kam zur Halbzeit für Neco Williams ins Spiel und brachte dem Mittelfeld mehr Stabilität. Henderson verpasste aufgrund einer Verletzung die letzten beiden Spiele des Liverpool FC.

Hart erkämpft: Andy Robertson und Mohamed Salah setzten Diogo Jota schön in Szene. Der Portugiese legte sich den Ball auf den starken Fuß und brachte mit seinem Schuss die Reds nach einer Stunde in Führung.

Auf Jota ist Verlass: Der Portugiese erzielte seinen fünften Saisontreffer für den Liverpool FC in der laufenden Premier League-Saison. Seine Teamkollegen wissen, was sie an den Portugiesen haben.

Ein bitteres Wiedersehen: Der ehemalige Liverpool-Spieler Adam Lallana wurde in der 63. Minute von Brighton eingewechselt nur um sieben Minuten später verletzt das Spielfeld zu verlassen. Neben Lallana musste auch Maupay bei Brighton verletzt runter.

Auch Liverpool blieb von Verletzungen erneut nicht verschont: Für den immer zuverlässigen James Milner war nach 74 Minuten Schluss. An seiner Stelle kam Curtis Jones ins Spiel.

Angefressen: Mohamed Salah musste nach etwas mehr als einer Stunde Platz machen für Sadio Mané. Klopp will seinen besten Torschützen für die kommenden Spiele gegen Ajax und Wolverhampton schonen. Doch Salah wäre lieber auf dem Spielfeld geblieben und würdigte bei seiner Auswechslung Klopp keines Blickes.

Strittige Entscheidung: Nach einem Zweikampf zwischen Danny Welbeck und Andy Robertson ließ Schiedsrichter Stuart Attwell erstmal weiterspielen. Danach konsultierte er aber den VAR, schaute sich die Szene am Bildschirm nochmal an und entschied auf Strafstoß für Brighton.

Der Deutsche Pascal Groß trat diesmal an und besiegte Alisson in der Nachspielzeit vom Elfmeterpunkt. Brighton ergatterte sich somit, nicht ganz unverdient, einen Punkt gegen den Premier League-Meister.

Nach dem Schlusspfiff war Klopp ziemlich angefressen von der Leistung des Schiedsrichterteams und teilte ihnen seinen Frust deutlich mit.

 








TAGS
  premier league   brighton and hove albion   highlights  


Weitere News