Next
STATS
LFC Transfer Centre



 
Mohamed Salah, Alisson Becker, Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland
Photo credit: Michael Regan/ Getty Images

Henderson, Mané, Salah und Alisson mit Zwischenzeugnissen!

Analyse

  • Autor Marvin Schulz
    13 Tage vor



Der Liverpool FC spielt eine herausragende Premier-League-Saison 19/20. Maßgeblich dazu beitragend: Jordan Henderson, Sadio Mané, Mohamed Salah und Alisson.

Die kurze Winterpause der Premier League eröffnet die Möglichkeit, eine Zwischenbilanz der bisherigen Leistungen einzelner Spieler des Liverpool FC zu ziehen. Die Redmen Family schaut sich die starken Noten von Jordan Henderson, Sadio Mané, Mohamed Salah und Alisson Becker genauer an.

Bambi-Award für Jordan Henderson

Mit seinen Leistungen in dieser Saison scheint Jordan Henderson endgültig alle 'Rück-und-Querpass-Kritiker' zum Schweigen gebracht zu haben. Das spiegelt sich auch in seinen Spielernoten. Ein Durchschnitt von 7,4 über 32(!) gespielte Partien sind eine überragende Ausbeute. Dazu kommen bereits vier MOTM-Awards sowie eine herausragende aktuelle Form mit einer durchschnittlichen Bewertung von 8,4 über die letzten fünf Spiele.

Dabei liegt der große Wert des Kapitäns vor allem in seiner Flexibilität. Überzeugte er zu Beginn der Spielzeit noch in deutlich offensiverer Rolle als in der Vergangenheit (bereits sieben Scorerpunkte 19/20 im Vergleich zu vier in der Saison 18/19), wechselte er nach der schweren Verletzung Fabinhos zurück auf die Sechser-Position und ersetzte mal eben ohne Eingewöhnungszeit einen der absoluten Leistungsträger der Reds. Fest steht: niemand würde es nach so einer Entwicklung mehr verdient haben, im Mai den Meistertitel in den Liverpooler Himmel recken zu dürfen.

Liverpools Main Man(é)

Bereits in der vergangenen Saison als bester Torschütze der Liga gewürdigt, erreichte Sadio Mané in dieser Saison nochmal ein ganz neues Level in Bezug auf seine Relevanz für die Liverpooler Offensive. Insbesondere in Phasen in denen Mohamed Salah teilweise Schwierigkeiten hatte, seine Qualitäten konstant auf den Rasen zu bringen überzeugte der Senegalese mit permanent starken Leistungen.

Ein Saisondurchschnitt von 7,7 in 32 absolvierten Einsätzen bedeuten nicht umsonst Rang zwei in der teaminternen Notenskala. Die dazu kommenden fünf MOTM-Awards sowie eine Durchschnittsnote von 8,1 in den fünf Spielen vor seiner Verletzung lassen erahnen, wie froh Jürgen Klopp über seine Rückkehr in den Kader nach der Winterpause sein wird.

One-Season-Wonder Mohamed Salah

Die von Sadio Mané kompensierten Konstanzprobleme scheint Mohamed Salah mittlerweile überwunden zu haben. So zeigte der Egyptian King in den vergangenen fünf Spielen teils herausragende Leistungen und rangiert bei einer Durchschnittsnote von 7,6.

Und um ehrlich zu sein: Wenn bei Mohamed Salah von einer Schwächephase gesprochen wird, ist das Jammern auf allerhöchstem Niveau. Denn auch in seiner dritten Saison bei den Reds bricht das vermeintliche One-Season-Wonder weiter Rekorde und auch seine Saisondurchschnittsnote von 7,2 kann sich sehen lassen! In gewisser Weise also das schlechteste One-Season-Wonder aller Zeiten.

Alisson Becker der beste Red der vergangenen Spiele

Die wenigsten Gegentore der Liga, die meisten Clean Sheets der Liga bei deutlich weniger Einsätzen als seine Konkurrenten und der schnellste Sprint eines Torwarts über ein Fußballfeld seit Pepe Reina. Ohne Frage: Alisson Becker spielt erneut eine bockstarke Serie für Liverpool! Dies beweist schon seine durchschnittliche Saisonbewertung von 7,4 in 24 Matches - noch grandioser ist allerdings die aktuelle Form des Brasilianers. Mit einer Durchschnittsnote von 8,5 gehört er gemeinsam mit Virgil van Dijk zum besten Reds-Akteur der vergangenen fünf Spiele.

Auch die zwei MOTM-Awards, die Alisson bisher ergattern konnte, sind für einen Torwart, der im Regelfall zu den beschäftigungslosesten Keepern der Liga gehört, eine Ansage. Neben seinen offensichtlichen Fähigkeiten auf der Linie und in der Strafraumbeherrschung, spielten die überlegten und überaus präzisen Spieleröffnungen eine wesentliche Rolle in den brillanten Noten unserer Nummer 1!








TAGS
  saison 19/20   spielerbewertung   jordan hendersonmohamed salah   alisson becker   sadio mane  


Weitere News