Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
LEWES, ENGLAND - JANUARY 24: The teams take a knee ahead of  the FA Women's Championship match between Lewes and Sheffield United at The Dripping Pan on January 24, 2021 in Lewes, England. Sporting stadiums around England remain under strict restrictions due to the Coronavirus Pandemic as Government social distancing laws prohibit fans inside venues resulting in games being played behind closed doors. (Photo by Bryn Lennon/Getty Images)
Photo credit: Bryn Lennon/Getty Images

Gute Stimmung trotz Niederlage im letzten Spiel

News

  • Autor David Górny
    3 Monat(e) vor



Am letzten Spieltag der FAWC Saison 2022 verloren die Reds mit 2:1 gegen Lewes L.F.C. Den Ehrentreffer erzielte Ashley Hodson.

 

Das letzte Match der Saison fand in Lewes im Drippin Pan Stadion statt.

Missy Bo Kearns absolvierte ihr 50. Spiel im Trikot der Liverpool FC Women. Die in Liverpool geborene Kearns war die jüngste Spielerin, die je die Kapitänsbinde für Liverpool tragen durfte.

Eine ausgeglichene Partie

Das Spiel brauchte etwas, um in Fahrt zu kommen. Für beide Teams ging es im Endeffekt um nichts Nennenswertes. Die Reds benötigten gut eine halbe Stunde, um in Führung zu gehen. Ashley Hodson traf aus nächster Nähe zum 1:0.

Die Gastgeber glichen kurz vor dem Halbzeitpfiff durch Georgia Timms aus.

Die LFC Women taten sich schwer

Man merkte den Spielerinnen die lange Saison an. In den zweiten 45. Minuten taten sich die LFC Women schwer, gefährlich vor das Tor von Lewes zu kommen.

In der 71. Minute kam für die Heimmannschaft auch ein wenig Glück ins Spiel. Die Torhüterin von Lewes erzielte mit einem Sonntagsschuss den Führungstreffer zum 2:1. Tatiana Saunders erwischte Charlotte Clarke auf dem falschen Fuß. Der Freistoß hüpfte über sie hinweg und landete im Netz der Reds.

Es sollte einfach nicht sein an diesem Nachmittag. Lewes L.F.C. wollte diesen Sieg und zeigten mehr Einsatz.

Die Liverpool FC Women beenden die Saison mit 16 Siegen, vier Unentschieden und zwei Niederlagen. In 22 Partien erzielten sie 49 Tore und fingen sich elf Gegentore ein. Mit elf Punkten Vorsprung vor London City machten sie den Aufstieg perfekt.

Liverpool FC Women: Charlotte Clarke; Lucy Perry, Leighanne Robe (Fahey, 46.), Hannah Silcock (Matthews, 64.), Megan Campbell; Taylor Hinds, Missy Bo Kearns (Bailey, 46.), Ceri Holland, Carla Humphrey (Lawley, 46.); Leanne Kiernan, Ashley Hodson (Stengel, 58.)

Tore: 1:0 Ashley Hodson (33.), 1:1 Georgia Timms (44.), 2:1 Tatiana Saunders (71.)





TAGS
  liverpool fc women  


Weitere News