Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Marko Grujic wird den Liverpool FC im Sommer wohl nicht verlassen.
Photo credit: Jasmin Walter/GEPA via Imago

Grujic: Berater schließt Transfer im Sommer aus

News

  • Autor Richard Köppe
    12 Tage vor



Der Berater von Liverpools Mittelfeldspieler Marko Grujic sagt gegenüber dem kicker, dass die Reds nicht vorhaben den Spieler im Sommer abzugeben.

Grujic verbrachte die letzten beiden Spielzeiten auf Leihe beim deutschen Bundesligisten Hertha BSC. Bei den Berlinern entwickelte sich der Serbe zu einem der Leistungsträger des Hauptstadtklubs, weswegen Hertha Grujic gerne fest verpflichten möchte. Auch andere Vereine wie Eintracht Frankfurt, Borussia Mönchengladbach, Atalanta Bergamo, Crystal Palace und Aston Villa hatten den 24-Jährigen auf ihrem Zettel.

Sein Berater, Fali Ramadani, sagte aber jetzt in einem Interview mit dem deutschen Sportmagazin kicker, dass Liverpool nicht vorhabe, Grujic im bis Oktober laufenden Transferfenster zu verkaufen. "Liverpool möchte Marko behalten", sagte er. "Das könnte sich frühestens im Januar ändern."

Klopp könnte im Pokal auf Grujic setzen

Grujics Vertrag beim Premier League-Champion läuft erst 2023 aus, weswegen die Reds keine Not haben Grujic zu verkaufen. Obwohl Grujic 2016 der erste Transfer von Jürgen Klopp als Trainer des Liverpool FC war, kam der serbische Nationalspieler kaum zu Einsätzen für den Merseyside-Klub. Insgesamt kommt er auf 14 Einsätze und 327 gespielte Minuten. Vor seinem Zwei-Jahres-Abstecher zum Hertha BSC wurde Grujic für eine halbe Saison an den englischen Zweitligisten Cardiff City verliehen.

Aufgrund der hohen Frequenz an Pflichtspielen in der Saison 2020/21 könnte Klopp aber verstärkt auf Grujic setzen. Gerade in den nationalen Pokalspielen könnte der Serbe den etablierten Stammkräften eine Verschnaufpause geben. Im September steigt Liverpool in die dritte Runde des Carabao Cups ein. Sollten die Reds Bradford City oder Lincoln City schlagen, geht es eine Woche später schon weiter mit der vierten Runde. Genügend Möglichkeiten für Grujic also, sich bei Jürgen Klopp für höhere Aufgaben zu empfehlen.

 





TAGS
  transfer   marko grujic  


Weitere News