Next
STATS
LFC Transfer Centre



 
Steven Gerrard, Gerrard, Gerrard Klopp, Gerrard Liverpool, Gerrard LFC
Photo credit: Ian MacNicol/Getty Images

Gerrard feiert Alexander-Arnold und Robertson

News

  • Autor André Nückel
    18 Tage vor



Wenn ein Wort beim Liverpool FC zählt, dann ist es das von Steven Gerrard. „Captain Fantastic“ ist der vielleicht beste Spieler, der jeweils in Anfield aufgelaufen ist und gilt perspektivisch als Nachfolger von Jürgen Klopp. Vielleicht arbeitet er dann auch mit zwei Akteuren zusammen, die er im Liverpool Echo ausdrücklich gelobt hat.

Aktuell trainiert Gerrard die Glasgow Rangers und hofft als seinen allerersten Meistertitel. Sein Team ist mit Dauerrivale Celtic gleichauf. Zeit, um auf seine Heimat zu blicken und ab und an auch vor Ort im Stadion zu sein, nimmt sich „Stevie G“ regelmäßig. Deshalb hat er auch eine fundierte Meinung zu den Außenverteidigern des LFC.

"TAA" und "Robbo" sind weltklasse

Trent Alexander-Arnold und Andy Robertson werden von Gerrard in die oberste Güteklasse eingestuft. „Was wir jetzt VON Trent und Robbo sehen, ist ohne zu zweifeln weltklasse. Die Liverpool-Fans sind gesegnet, die beiden auf der Außenbahn zu haben, denn sie fliegen“, erklärt der Coach äußert bildhaft.

„Sie sind so wichtig und einer der Schlüssel für Liverpool, und ich liebe es, sie spielen zu sehen“, führt Gerrard aus und lobt dann vor allem „TAA“: „Ich hatte das große Glück, Trent während seiner Zeit an der Akademie bei mir zu haben, und er stach heraus. Natürlich können die Leute immer über seine Technik und das, was sie sehen, sprechen, aber ich habe etwas in diesem Jungen gesehen, was sich mehr mit Charakter befasst. Talent wird sie an einen bestimmten Ort bringen, aber ich habe gesehen, dass er den Kampfgeist, den Willen und das Engagement hat, und das wird ihm hoffentlich eine lange Karriere bescheren.“

Liverpool verfügt derzeit über eine der besten Defensiven der Welt. Ein Umstand, der Gerrard in seiner langen Karriere vergönnt war – und der 2020 zur Meisterschaft führen könnte.





TAGS
  steven gerrard   andy robertson   trent alexander-arnold  


Weitere News