Next
STATS
LFC Transfer Centre



 
Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland
Photo credit: Steve Bardens/Getty Images

Geht Liverpools Serie gegen angeschlagene Cherries weiter?

Spielberichte

  • Autor Christian Angel
    3 Monat(e) vor



Vorbericht: AFC Bournemouth - Liverpool FC. Der Liverpool FC ist saisonübergreifend seit 32 Ligaspielen ungeschlagen und thronen mit acht Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Beim Tabellenvierzehnten aus Bournemouth wollen die Reds die Serie weiter ausbauen.

"Bournemouth wird uns richtig fordern." Jürgen Klopp äußerte sich in seiner Pressekonferenz vor dem Gastspiel des Liverpool FC bei den "Cherries" gewohnt respektvoll gegenüber dem Gegner. Trotzdem geht der Spitzenreiter der Premier League nach 14 Siegen aus 15 Saisonspielen natürlich als klarer Favorit in die Partie.

Dass der AFC Bournemouth nicht zu unterschätzen ist, bewies das Team von Eddie Howe nicht zuletzt durch den 1:0-Erfolg über Manchester United Anfang November. Danach setzte es für die Elf von der englischen Südküste jedoch vier Pleiten in Serie.

Der Gegner: AFC Bournemouth

Durch die Niederlagenserie rutschte Bournemouth in der Tabelle von Rang sieben auf Rang 14 ab. Bis zu den Abstiegsplätzen sind es nur noch zwei Punkte. Angst um seinen Job dürfte sich Trainer Eddie Howe jedoch nicht unbedingt machen. Er führte die Cherries im Jahr 2015 erstmals in die Premier League und hielt den Club seitdem dort, obwohl man jedes Jahr zu den heißesten Abstiegskandidaten gezählt wird.

Ein torreiches Spiel sollten die Anhänger der Reds in Bournemouth nicht unbedingt erwarten. Die Gastgeber brachten es in 15 Ligaspielen bisher lediglich auf 18 Tore, mit 21 Gegentoren stellt man aber auch die siebtbeste Abwehr der Liga. Gegen diese These spricht ein Blick auf die letzten Spiele beider Teams. Liverpool feierte zuletzt zwei 4:0-Erfolge im Vitality Stadium.

Verzichten muss Eddie Howe am Samstag auf einen seiner Schlüsselspieler. Harry Wilson ist von Liverpool nach Bournemouth ausgeliehen und daher, wie in England üblich, nicht spielberechtigt. Mit Dominic Solanke wartet ein weiterer ehemaliger Red nach 13 Premier-League-Einsätzen weiterhin auf sein erstes Saisontor.

Team News: Liverpool FC

Beim 5:2-Derbysieg unter der Woche überraschte Jürgen Klopp, indem er seine Mannschaft ordentlich durchrotierte. Der Plan ging auf, gerade die neu ins Team gekommenen Divock Origi und Xherdan Shaqiri überzeugten auf ganzer Linie.

Mit Hinblick auf das entscheidende Champions-League-Spiel in Salzburg am Dienstag wäre es somit nicht verwunderlich, wenn der deutsche Coach erneut den einen oder anderen Stammspieler auf der Bank lässt. Eine genaue Prognose ist zu diesem Zeitpunkt schwierig.

Nach abgesessener Rotsperre wird Alisson Becker wohl wieder das Tor hüten. Gut möglich ist auch, dass Mohamed Salah, Roberto Firmino und Jordan Henderson in die Startelf zurückkehren. Sicher fehlen werden lediglich die verletzten Fabinho und Joel Matip.

Die letzten fünf Duelle

2016/17: Liverpool FC - AFC Bournemouth 2:2 (PL)
2017/18: AFC Bournemouth - Liverpool FC 0:4 (PL)
2017/18: Liverpool FC - AFC Bournemouth 3:0 (PL)
2018/19: AFC Bournemouth - Liverpool FC 0:4 (PL)
2018/19: Liverpool FC - AFC Bournemouth 3:0 (PL)

Events der Redmen Family

Berlin: Berlin Reds - Eure Kneipe
Dresden: Dresden Kopites - Irish Fiddler
Frankfurt: O'Reilly's Irish Pub
Karlsruhe: Karlsruhe Kopites - Linden's Irish Pub
Mannheim: Rhine-Necker Reds - Murphys Law Irish Pub
München: Redmen Family München - Kulturzentrum Backstage

Prognose der Redmen Family

Die Reds gewinnen im Vitality Stadium mit 2:0.








TAGS
  saison 19/20   premier league   afc bournemouth  


Weitere News