Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 

Photo credit:

Fünf Spieler könnten verlängern

News

  • Autor
    19 Monat(e) vor



Einige Spielerverträge laufen im Sommer 2020 aus. Der Liverpool FC könnte in nächster Zeit einigen Spielern für ihre herausragende Arbeit mit einer Vertragsverlängerung belohnen – sofern sie beim Verein bleiben möchten.

Einige Spielerverträge laufen im Sommer 2020 aus. Der Liverpool FC könnte in nächster Zeit einigen Spielern für ihre herausragende Arbeit mit einer Vertragsverlängerung belohnen – sofern sie beim Verein bleiben möchten.

Das Transferfenster ist seit einigen Tagen offen und Liverpool sicherte sich mit der Verpflichtung von Sepp van den Berg bereits den ersten Neuzugang für die kommende Saison 2019/20. Neben der Verpflichtung von neuen Spielern ist es für den Verein ebenso wichtig die Schlüsselspieler des derzeitigen Kaders langfristig zu binden.

Matip, Milner und Origi winkt eine Verlängerung

Bei einigen Spielern im LFC-Kader läuft der Vertrag im nächsten Sommer aus. Dies gilt für Simon Mignolet, Nathaniel Clyne, Joel Matip, Adam Lallana, James Milner und Divock Origi. Joel Matip konnte in der vergangenen Saison als Ersatz für die verletzten Joe Gomez und Dejan Lovren überzeugen und etablierte sich in der Rückrunde zum Stammspieler für die Reds. Seine gute Leistung könnte mit einer verdienten Vertragsverlängerung belohnt werden.

Dasselbe gilt für James Milner und Divock Origi. Milner ist der erfahrenste Spieler im Kader des Liverpool FC und spielt immer noch eine enorm wichtige Rolle in der Kaderplanung von Jürgen Klopp. Der Engländer ist vielseitig auf dem ganzen Platz einsetzbar und durch den Abgang von Alberto Moreno derzeit die erste Option als Linksverteidiger, falls Andy Robertson mal ausfällt. Eine Vertragsverlängerung scheint demzufolge der nächste logische Schritt zu sein.

Origi konnte mit seinen wichtigen Treffern in der Champions League gegen den FC Barcelona und Tottenham Hotspur von sich überzeugen und Jürgen Klopp möchte den belgischen Stürmer gerne weiterhin im Kader behalten. Jedoch hängt es von Origi ab, ob er mit seiner Rolle als Joker im Verein zufrieden ist. Trotz guter Leistungen, gelingt es ihm nicht Woche für Woche auf dem Level von Mané, Salah und Firmino zu spielen. Wenn er regelmäßige Spielzeit haben möchte wird er sich wohl für einen anderen Verein entscheiden.

Ungewisse Zukunft für Lallana, Mignolet und Clyne

Adam Lallana kommt ebenso nicht über die Jokerrolle hinaus und steht in der Hackordnung im Mittelfeld an letzter Stelle. Eine Vertragsverlängerung ist unwahrscheinlich. Jedoch hat Lallana in seinem Vertrag eine Option für ein weiteres Jahr. Somit wäre sein Verbleib für die nächsten zwei Jahre gesichert.

Anders sieht es für Mignolet und Clyne aus. Vor Kurzem berichtete die Times, dass Mignolet bei Klopp weiterhin hoch im Kurs steht. Liverpool wird ihm bloß bei einem großzügigen Angebot gehen lassen. Eine Verlängerung ist jedoch unwahrscheinlich, insbesondere wenn Mignolet in Zukunft regelmäßig Spielpraxis sammeln möchte. Alisson ist und bleibt die unangefochtene Nummer Eins im Tor der Reds.

Clyne wurde zur Rückrunde an den AFC Bournemouth verliehen und konnte bei den Cherries überzeugen. Innerhalb der Liverpooler Mannschaft hat er aber mit Trent Alexander-Arnold einen der derzeit besten Rechtsverteidiger der Welt vor sich und wäre dementsprechend nur zweite Wahl. Ein Verbleib ist unwahrscheinlich vor allem da Vereine wie West Ham United und der AFC Bournemouth die Fühler nach Clyne ausstrecken. Liverpool könnte im Sommer Clyne verkaufen, müssten dann aber einen soliden Back-Up für Alexander-Arnold finden.

Auch van Dijk und Oxlade-Chamberlain sollen verlängern

Liverpool plant ebenfalls noch Virgil van Dijk und Alex Oxlade-Chamberlain mit neuen Verträgen auszustatten. Beide Spieler sind noch langfristig an den Verein gebunden, sollen aber für ihre guten Leistungen und vorbildlichem Verhalten ein Arbeitspapier zu besseren Konditionen bekommen. Laut dem Liverpool Echo hat der Verein beiden Spielern offiziell bisher noch keine neuen Vertrag angeboten. Liverpool wird aber in naher Zukunft  sich mit den Vertretern von van Dijk und Oxlade-Chamberlain zusammensetzen.





TAGS
  Joel Matip   james milner   divock origi   adam lallana   Simon Mignolet   nathaniel clyne   virgil van dijk   alex oxlade-chamberlain  


Weitere News