Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Florian Neuhaus wird mit einem Wechsel von der Bundesliga zum Liverpool FC in Verbindung gebracht.
Photo credit: Image taken from Imago

Florian Neuhaus zu Liverpool: Was ist dran an den Gerüchten?

News

  • Autor André Völkel
    2 Monat(e) vor



Das Transferfenster ist eröffnet. Liverpool scheint Interesse an Mittelfeldspieler Florian Neuhaus von Borussia Mönchengladbach zu haben.

Die seriöse Quelle aus Liverpool - This is Anfield - berichtet, dass sich Liverpool offenbar mit Vertretern von Florian Neuhaus in Verbindung gesetzt haben. Der 24-Jährige zentrale Mittelfeldspieler von Mönchengladbach könnte ein direkter oder indirekter Ersatz für Gini Wijnaldum werden. Die Verhandlungen zwischen Liverpool und Wijnaldum waren erfolglos. Der Niederländer wechselte in dieser Woche ablösefrei zu Paris St. Germain.

Liverpool muss direkt mit Gladbach verhandeln

Obwohl hier scheinbar einiges darauf hinweist, dass Interesse besteht, sind aktuell Berichte über weitere Entwicklungen mit Vorsicht zu genießen. Die Medien schlagen bei Transfergerüchten, wie wir mittlerweile ja wissen, gerne über die Stränge.

Aktuell scheinen die Reds zumindest ihre Optionen abzuwägen. Erste Kontakte zu Neuhaus scheint es schon im Frühjahr gegeben zu haben. Die Ablösesumme in Höhe von 40 Millionen Euro scheint abgelaufen zu sein. Liverpool müsste also direkt in die Verhandlungen mit Borussia Mönchengladbach gehen.

Bayern München hat offenbar kein Interesse

Neuhaus hat sich in den letzten Jahren als weiterer Schlüsselspieler bei Gladbach etabliert und in 116 Einsätzen 16 Tore erzeilt. Im Oktober 2020 wurde er von Jogi Löw mit einem Platz in der Nationalmannschaft belohnt.

Liverpool scheint zumindest keine Konkurrenz von Bayern München zu haben, die gerne alles mit Talent in Deutschland aufkaufen. "Mit Ausnahme von Dayot Upamecano von RB Leipzig sind für uns in diesem Sommer keine großen Transfers mehr möglich", sagte Präsident Herbert Hainer. Wollen wir mal hoffen, dass das die Wahrheit ist.

Neuhaus selber hat zudem die Gerüchte direkt verneint. Einen Wechsel ins Ausland kann sich der gebürtige Bayer "sehr gut vorstellen". Doch bevor die Liverpool Fans jetzt nach Highlight-Videos auf YouTube schauen - noch ist nichts in trockenen Tüchern. "Ich muss nicht unbedingt wechseln, denn ich fühle mich bei Borussia Mönchengladbach momentan sehr wohl. Das ist ein gutes Gefühl und dieses Gefühl muss ein anderer Verein in den Gesprächen erst einmal kennenlernen. Im Moment fühle ich mich bei Gladbach sehr wohl."

Adi Hütter, der neue Gladbach-Trainer plane gerne mit dem Mittelfeldspieler. Und eigentlich hieß es in den letzten Tagen des Öfteren, dass Liverpool eigentlich keinen direkten Ersatz im Mittelfeld suche.

 





TAGS
  transfer   Florian Neuhaus  


Weitere News