Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 

Photo credit:

Fitness-Update zu Trio des Liverpool FC

News

  • Autor André Nückel
    19 Monat(e) vor



Naby Keita, Xherdan Shaqiri und Caoimhin Kelleher haben das erste Training der Vorbereitung des Liverpool FC verletzungsbedingt verpasst.

Am Samstag hat der Liverpool FC die Vorbereitungen auf die neue Saison aufgenommen. Erstmals nach dem Triumph von Madrid hat Jürgen Klopp zum Training gebeten – und ein Trio war nicht dabei. Ein Akteur musste gar unters Messer.

Keita: Alles halb so wild?

Dass Naby Keita (24) nicht auf dem Platz stehen würde, steht bereits seit geraumer Zeit fest. Der guineische Nationalspieler ist beim Afrika-Cup im Einsatz. Zumindest war er das: Adduktoren-Probleme bremsen die Nummer acht der „Reds“ aus. Der Mittelfeldspieler kehrt deshalb nach Liverpool zurück, soll aber aller Wahrscheinlichkeit nach noch im Juli wieder auf dem Platz stehen.

Rätseln um Shaqiri

Unklar ist die Situation bei Xherdan Shaqiri (27). Der „Kraftwürfel“ hat im National-League-Halbfinale gegen den späteren Sieger Portugal am 9. Juni (1:3) einen Schlag auf die Wade bekommen und musste ausgewechselt werden. Wie der LFC berichtet, laboriert Shaqiri immer noch an der Verletzung. Ein Update wird es geben, sobald der Schweizer in der kommenden Woche von den Vereinsärzten untersucht worden ist.

Kelleher verpasst Vorbereitung

Caoimhin Kelleher wird dagegen die komplette Vorbereitung verpassen. Der 20-jährige Nachwuchstorhüter, der in der abgelaufenen Saison elfmal in der U23 zum Einsatz kam und die Nummer drei im Profi-Team war, unterzog sich einem Eingriff am gebrochenen Handgelenk. Er befindet sich bereits in der Reha und soll mindestens sechs Wochen ausfallen.

Photo by Nick Taylor/Liverpool FC/Liverpool FC via Getty Images





TAGS
  Naby Keita   Xherdan Shaqiri   Caoimhin Kelleher  


Weitere News