Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Ibrahima Konaté spricht über sein Debüt beim Liverpool FC.
Photo credit: Image taken from Imago

Ein unvergesslicher Moment - Konaté spricht über sein Liverpool-Debüt

News

  • Autor Richard Köppe
    5 Monat(e) vor



Liverpools Neuzugang Ibrahima Konaté absolvierte am Dienstag gegen den VfB Stuttgart sein erstes Spiel für seinen neuen Klub.

Konaté spielte gegen den Bundesligisten die kompletten 30 Minuten des Minispiels durch. Der 46 Millionen Euro teure Neuzugang von RB Leipzig bildete beim 1:1 gegen den VfB Stuttgart zusammen mit Rhys Williams die Innenverteidigung der Reds.

Nach seinem ersten Einsatz im Trikot des Liverpool FC zeigte sich der Franzose sehr zufrieden. "Es war ein unvergesslicher Moment", sagte Konaté. "Ich bin ein bisschen enttäuscht, dass wir nicht gewonnen haben, aber das ist OK. Ich bin glücklich."

Konaté kommt gut mit der Mannschaft zurecht

Bereits in der sechsten Minute kassierten Konaté und Co. das erste Gegentor durch Philipp Förster, doch Sadio Mané konnte in der 21. Minute ausgleichen und somit die Niederlage abwenden.

"Ich war sehr zufrieden mit dem Team auf dem Platz", sagte Konaté über seine neuen Kollegen. "Die Kommunikation untereinander war gut und wir werden von Stück zu Stück besser. Es war das erste Spiel der Vorbereitung und wir sind bereit für das nächste."

Gegen Mainz mit Fans - Konaté freut sich

Am Freitag wartet bereits der nächste Einsatz auf die Spieler des Liverpool FC. Die Reds empfangen im österreichischen Grödig mit dem 1. FSV Mainz 05 einen weiteren Bundesligisten. 3.500 Zuschauer dürfen bei diesem Spiel live im Stadion dabei sein, was Konaté sichtlich erfreut.


Doppelt unentschieden - Liverpool spielt 1:1 gegen Innsbruck und Stuttgart

Doppelter Abgang: Marko Grujic und Taiwo Awoniyi verlassen den Liverpool FC

Vor 40.000 Fans - Liverpool testet in Anfield gegen Bilbao und Osasuna


"Das ist das Tolle daran, es ist durch Covid sehr lange und es war für jeden Menschen auf der Welt schlimm und für uns Fußballspieler ist es sehr traurig, ohne Fans zu spielen. Jetzt wird durch die Anwesenheit der Fans alles auf ein neues Level gehoben. Ich denke, die Fans waren sehr traurig darüber, nicht bei uns sein zu dürfen und es  wird sehr wichtig für uns sein."





TAGS
  ibrahima konate  


Weitere News