Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Der Liverpool FC spielt 1:1 in der Vorbereitung gegen den VfB Stuttgart und den FC Wacker Innsbruck.
Photo credit: Image taken from Imago

Doppelt Unentschieden - Liverpool mit Remis gegen Stuttgart und Innsbruck

Spielberichte

  • Autor Richard Köppe
    10 Tage vor



Der Liverpool FC spielt in den ersten zwei Testspielen der Vorbereitung jeweils 1:1 gegen Wacker Innsbruck und dem VfB Stuttgart.

Hinter verschlossenen Türen absolvierte der Liverpool FC am Dienstagabend zwei Spiele gegen den österreichischen Klub FC Wacker Innsbruck und den Bundesligisten VfB Stuttgart. Statt den üblichen 90 Minuten dauerten die Partien in Kitzbühel jeweils nur 30 Minuten.

Origi trifft vom Punkt, Karius schaut nicht gut aus

Im ersten Spiel gegen Wacker Innsbruck ließ LFC-Trainer Jürgen Klopp eine relativ junge Mannschaft spielen. Mit dabei waren die erfahrenen Trent Alexander-Arnold und Joel Matip, der deutsche Keeper Loris Karius sowie die Reserveangreifer Takumi Minamino und Divock Origi. Der Belgier erzielte nach fünf Minuten vom Elfmeterpunkt aus das 1:0 für die Reds. Der Elfmeter entstand durch ein Handspiel der Innsbrucker nach einer Flanke von Owen Beck.

Nach 17 Minuten glich Wacker durch ein Kopfballtor von Ronivaldo aus. Dabei sah die Hintermannschaft, allen voran Torhüter Karius, ziemlich alt aus. Überzeugen konnten jedoch die jungen Spieler wie Tyler Morton und Kaide Gordon, die für viel Wirbel sorgten, den Sieg aber nicht herbeiführen konnten.

LFC vs. Wacker Innsbruck: Loris Karius; Trent Alexander-Arnold, Joel Matip, Ben Davies, Owen Beck; Leighton Clarkson, Tyler Morton, Jake Cain; Kaide Gordon, Takumi Minamino, Divock Origi

Tore: 1:0 Divock Origi (5., Foulelfmeter), 1:1 Ronivaldo (17.)

Förster und Mané mit sehenswerten Toren

Im zweiten Spiel des Abends gegen den VfB Stuttgart spielte mit Mohamed Salah, James Milner, Sadio Mané und dem vom RB Leipzig verpflichteten Ibrahima Konaté erfahreneres Personal. Jedoch waren es die Stuttgarter die durch ein schön herausgespielte Kombination 1:0 in Führung gingen. Torschütze des Bundesligisten war Philipp Förster.

Liverpool, die mit Alex Oxlade-Chamberlain als Mittelstürmer spielten, glichen knapp zehn Minuten vor Ende der Partie ebenfalls sehenswert aus. Milner spielte einen fantastischen Seitenwechsel nach links zu Kostas Tsimikas. Der Grieche legte im Strafraum den Ball auf für Mané, der aus kürzester Distanz ins Tor einschob.

Durch das Format von zwei Kurzspielen konnten fast alle Spieler des Liverpool-Kaders wertvolle Einsatzminuten sammeln. Am Freitag absolviert der Liverpool FC bereits sein nächstes Vorbereitungsspiel. In Grödig gibt es für Jürgen Klopp das Wiedersehen mit seinem ehemaligen Klub, dem 1. FSV Mainz 05.


Doppelwechsel: Liverpool gibt Taiwo Awoniyi und Marko Grujic ab

Vertragsdilemma um Jordan Henderson - Unsicherheit bei den Fans

Rhys Williams: "Ich trainiere mit den besten Verteidigern der Welt"


LFC vs. VfB Stuttgart: Adrián; Conor Bradley, Ibrahima Konaté, Rhys Williams, Kostas Tsimikas; James Milner, Naby Keïta, Harvey Elliott; Sadio Mané, Mohamed Salah, Alex Oxlade-Chamberlain

Tore: 0:1 Philipp Förster (6.), 1:1 Sadio Mané (21.)

 








TAGS
  vorbereitung   FC Wacker Innsbruck   vfb stuttgart   spielbericht  


Weitere News