Next
STATS

 
Der portugiesische Nationalspieler Diogo Jota hat einen vielversprechenden Start in seiner Liverpooler Karriere hingelegt. Er wechselte im Sommer 2020 zu den Reds, um der gefürchteten Dreierkette Konkurrenz zu machen. Zunächst machte sich Skepsis breit unter den Fans. Nach einer Saison ist klar, Jota hat Jürgen Klopp eine neue Dimension und Gefährlichkeit im Sturm beschert.
Photo credit: Diogo Jota - Dugout

Diogo Jota - der neue Star in Liverpools Offensive

Video

  • Autor André Völkel
    4 Monat(e) vor



Der portugiesische Nationalspieler Diogo Jota hat einen vielversprechenden Start in seiner Liverpooler Karriere hingelegt.

Er wechselte im Sommer 2020 zu den Reds, um der gefürchteten Dreierkette Konkurrenz zu machen. Zunächst machte sich Skepsis breit unter den Fans. Nach einer Saison ist klar, Jota hat Jürgen Klopp eine neue Dimension und Gefährlichkeit im Sturm beschert.

Der Transfer von Jota war eigenartig und doch wieder typisch Liverpool, denn er kam aus dem Nichts. An ersten Tag wurde er mit Liverpool lose in Verbindung gebracht, am nächsten Tag gab es Gespräche und zum Wochenende zog er das rote Trikot über. Der Transfer wurde damals im Schatten von Thiago vollzogen. Ein kleiner Geniestreich.

Und obwohl eine Verletzung ihn in seiner Debütsaison für knapp zwei Monate außer Gefecht setzt und aus dem Rhythmus brachte, lieferte der Portugiese ab. 13 Tore in 30 Einsätzen. Das kann sich sehen lassen!

Mit 24 Jahren ist der Nationalspieler Jota die Zukunft inmitten einer alternden Sturmreihe. Seine Anwesenheit hat bereits eine taktische Umstellung ermöglicht. Neben dem 4-3-3 kann Klopp nun problemlos das 4-2-3-1-System aufstellen. Es gab auch Spiele in einem 4-4-2.

 

 

Jota ist ein Teil der neuen Garde. Er wird wahrscheinlich für die nächsten Jahre einen Stammplatz bekommen und vielleicht sogar schon in diesem Sommer oder spätestens im nächsten weitere neue Stars im Sturm begrüßen dürfen.

Die Liverpool-Fans dürfen sich zurecht freuen: Er wirkt noch nicht so, als hätte er seinen Leistungspeak erreicht. Und für ihn sieht alles so einfach aus. Jota ist der geborene Gewinner und das ist genau das, was Liverpool braucht. Wir können davon ausgehen, dass er in der kommenden Saison eine Hauptrolle spielen wird.

Bester Moment: Hattrick gegen Atalanta

Schlimmster Moment: Humpelnd den Platz verlassen gegen Midtjylland


Lest hier unseren aktuellen Transferticker mit allen Gerüchten und Transfers rund um den Liverpool FC.  > LINKTREE < Up The REDS!








TAGS
  diogo jota  


Weitere News