Next
STATS

 
Liverpools Virgil van Dijk, Joe Gomez und Joel Matip sind laut Jürgen Klopp kurz vor einer vollständigen Genesung.
Photo credit: Adam Davy/57339833 via Imago

Die Rückkehr der Abwehr - Klopp gibt Update zu verletztem Trio

News

  • Autor Richard Köppe
    3 Monat(e) vor



Jürgen Klopp konnte zum Trainingsstart die Verteidiger Virgil van Dijk, Joe Gomez und Joel Matip begrüßen. Das LFC-Trio braucht aber Zeit.

Seit Montag bereitet sich der Liverpool FC im Trainingslager im österreichischen Saalfelden auf die neue Premier League-Saison vor. Mit von der Partie sind auch die Verteidiger Virgil van Dijk, Joe Gomez und Joel Matip. Das Trio war zuletzt im Oktober 2020 gemeinsam fit und einsatzbereit. Doch schwerwiegende Verletzungen im Laufe der vergangenen Saison führten dazu, dass alle drei Stammverteidiger der Reds einen Großteil der Spiele nicht absolvieren konnte.

Jetzt befindet sich das Trio wieder im Mannschaftstraining mit den anderen Spielern. Trainer Jürgen Klopp dämmt aber die Vorfreude auf die Rückkehr der defensiven Stammkräfte. Jeder von ihnen brauche unterschiedlich viel Zeit, um wieder auf das von ihnen verlangte Niveau zu kommen.

Gomez und van Dijk benötigen noch Zeit

"Wir befinden uns im ständigen Austausch mit der medizinischen Abteilung, der Fitnessabteilung und der Rehaabteilung um einzuschätzen, was ihnen heute hilft", sagte Klopp. "Müssen sie etwa mehr machen als der Rest der Gruppe, oder lieber doch etwas weniger?"

"Vor allem Virgil und Joe werden in den ersten Tagen keine doppelte Trainingseinheit mit der Mannschaft haben, sie bekommen eine zweite Einheit, aber mit Andreas Schlumberger vom Reha-Team. Physiotherapie und solche Dinge", erklärte Klopp. "Ich weiß nicht genau, wann sie die nächsten Schritte machen können, aber es wird in den nächsten vier Wochen garantiert geschehen - wir werden einen großen Schritt nach vorne machen."

Besser schaut es hingegen für Joel Matip aus. Der Kameruner hat wegen einer Knöchelverletzung seit Ende Januar nicht mehr spielen können, doch ein Comeback ist laut Klopp nicht mehr weit entfernt. "Bei Joel schaut es gut aus, er befindet sich beinahe im normalen Training und dann werden wir sehen, wann wir ihn spielbereit bekommen", sagte Klopp.

Alexander-Arnold steigt bald ins Teamtraining ein

Neben Van Dijk, Gomez und Matip musste auch Rechtsverteidiger Trent Alexander-Arnold die Sommerpause auf der Rehastation verbringen. Der junge Engländer verletzte sich in der Vorbereitung auf die Europameisterschaft am Oberschenkel und verpasste das Turnier, bei dem England den zweiten Platz erreichte.


Nat Phillips zum Trainingsstart: "Schön wieder bei der Fußballfamilie zu sein"

Liverpool testet gegen drei deutsche Gegner in Österreich

Transfer: Liverpool FC und Borussia Dortmund buhlen um Eindhovens Malen


"Trents Verletzung war schwer, aber keine allzu ernste", sagte Klopp zu Alexander-Arnolds Zustand. "Er ist nah dran, aber für die nächsten fünf bis sechs Tage muss er sich einem Spezialprogramm unterziehen, manchmal mit der Mannschaft, aber auch manchmal alleine. Aber nach den fünf, sechs oder sieben Tagen sollte er im normalen Mannschaftstraining sein."





TAGS
  joe gomez   joel matip   virgil van dijk   verletzung  


Weitere News