Next
STATS
LFC Transfer Centre



 
Victoria Jepson
Photo credit: Photo by Jan Kruger Getty Images

Die Liverpool FC Women überrollen die Blackburn Rovers

Spielberichte

  • Autor David Górny
    3 Monat(e) vor



Am vierten Spieltag des Continental Tyres Cup sollte es gegen die Blackburn Rovers den zweiten Sieg geben. Am dritten Spieltag endete das Spiel gegen Aston Villa mit einer Niederlage. Die Blackburn Rovers befinden sich in der Gruppe A des Wettbewerbs auf dem letzten Tabellenplatz, also waren die Erwartungen groß an diesem Abend. 

Am Wochenende spielten sie noch vor 23.500 Zuschauern, heute war es dann doch etwas weniger. Die wenigen die aber ins Stadion gekommen sind, bekamen dafür ein Torfestival geboten. Insgesamt sechs Tore von sechs verschiedenen Spielerinnen ließen Victoria Jepson zufrieden nach Hause fahren.

Der Zug kommt ins Rollen

Als erste Torschützin konnte sich Rihannon Roberts im Sir Tom Finney Stadium feiern lassen. Nach neun Minuten stand es somit 1:0. In der 23. Minute erzielte Rinsola Babajide nach ihrer Rückkehr in die Startelf das 2:0. Die sichtlich überforderte Torwärtin der Blackburn Rovers hatte auch beim 3:0 keine Chance. Melissa Lawley verwandelte nach einem Pass von Hodson zur drei Tore Führung. Kurz vor der Halbzeit erhöhte Ashley Hodson persönlich zum eindeutigen 4:0.

Zur Beginn der zweiten Hälfte ließ die Mannschaft es etwas langsamer angehen. Das fünf zu Null war dennoch nur eine Frage der Zeit. Die eingewechselte Courtney Sweetman-Kirk erzielte in der 84. Minute das lang erwartete 5:0. Den Schlußpunkt setzte Missy Bo Kearns mit einem gut platzierten Freistoß zum 6:0.

Dieser Sieg war wichtig für die Moral. In der Liga warten als nächstes Arsenal und Manchester City auf die Mannschaft. Arsenal und Manchester liegen mit je 15 Punkte auf Rang drei und vier der Tabelle.

Liverpool FC Women: Kitching, Jane, Robe, Roberts, Fahey (Rodgers, 65), Bradley-Auckland (Sweetman-Kirk, 46), Hodson, Bailey (Kearns, 58), Linnett, Lawley, Babajide

Tore: 1:0 Rihannon Roberts (10.), 2:0 Rinsola Babajide (23.), 3:0 Melissa Lawley (29.), 4:0 Ashley Hodson (35.), 5:0 Courtney Sweetman-Kirk (84.), 6:0 Missy Bo Kearns (87.)

 








TAGS
  liverpool fc women  


Weitere News