Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 

Photo credit: (Photo by Lewis Storey/Getty Images)

Die LFC Women gegen Blackburn Rovers im Torrausch

News

  • Autor David Górny
    4 Monat(e) vor



Das Spiel nach der Winterpause war ein voller Erfolg. Die Reds ließen den Blackburn Rovers keine Chance und schenkten ihnen sechs Tore ein.

Der Neuzugang Katie Stengel konnte ihre Premiere für die Reds von der Bank feiern. Sie wurde für die erfolgreiche Hattrick-Schützin Leanne Kiernan eingewechselt.

Die Reds dominieren die 1. Hälfte

Liverpool übernahm schnell das Spiel, doch sie scheiterten oft an Brooks zwischen den Pfosten der Blackburn Rovers.

Missy Bo Kearns trat in der 29. Minute eine Ecke hervorragend in den Strafrum und fand mit Niamh Fahey eine dankbare Abnehmerin. Der Kopfball landete zum 1:0 im Netz der Rovers.

Melissa Lawley zündete kurz vor der Halbzeit eine Rakete und hämmerte den Ball aus gut 28 Metern an die Latte.

Kiernan mit Hattrick in sechs Minuten

Die zweite Halbzeit gehörte ganz klar Leanne Kiernan. Das erste Ausrufezeichen setzte sie in der 52. Minute. Kiernan eroberte sich den Ball im gegnerischen Strafraum und schlenzte den Ball mit dem rechten Fuß ins Tor.

Auf den zweiten Treffer musste man nicht lange warten, nach einer Flanke von links verwandelt Kiernan aus nächster Nähe zum 3:0. Das 4:0 fiel diesmal von der anderen Seite. Melissa Lawley flankte von rechts in den Strafraum der Rovers und Kiernan konnte überraschend frei zur 4-Tore Führung netzen.

Matt Beard bewies in der 67. Minute ein glückliches Händchen mit der Einwechslung von Rachel Furness. Das 5:0 fiel in der 68. Minute nach ihrem ersten Ballkontakt im Spiel.

Das Heimteam war zu diesem Zeitpunkt natürlich schon komplett von der Rolle und konnte in der Abwehr kaum noch dagegen halten. Ein schnell ausgeführte Freistoß von Kearns fand Hodson auf der rechten Seite, diese flankte in den Strafraum und Furness reagierte am schnellsten und traf zum 6:0. Rachel Furness setzte mit ihrem zweiten Treffer den Schlusspunkt der Partie.

Am 16. Januar spielen die Reds vor heimischer Kulisse gegen den vorletzten Watford. Liverpool hat momentan fünf Punkte Vorsprung auf Durham. London City Lionesses haben ein Spiel weniger und stehen sieben Punkte hinter den Liverpool FC Women.

Liverpool FC Women: Rachael Laws; Charlotte Wardlaw (45. Roberts), Taylor Hinds, Niamh Fahey, Jasmine Matthews, Leighanne Robe (45. Campbell), Bo Kearns, Ceri Holland (67. Furness), Melissa Lawley (74. Hodson), Yana Daniels, Leanne Kiernan (60. Stengel)

Tore: 1:0 Niamh Fahey (29.), 2:0 Leanne Kiernan (52.), 3:0 Leanne Kiernan (55.), 4:0 Leanne Kiernan (58.), 5:0 Rachel Furness (68.), 6:0 Rachel Furness (92.)





TAGS
  liverpool fc women  


Weitere News