Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Der Liverpool FC schlägt im Testspiel den Bundesliga-Verein 1. FSV Mainz 05 mit 1:0 in Grödig.
Photo credit: Daniel Schönherr/GEPA Pictures via Imago

Dank Eigentor: Liverpool besteht Test gegen Mainz erfolgreich

Spielberichte

  • Autor Richard Köppe
    6 Monat(e) vor



Der Liverpool FC besiegt Jürgen Klopps ehemaligen Verein, den 1. FSV Mainz 05, mit 1:0 vor 3.500 Zuschauern in Grödig.

Nach den beiden Kurzspielen gegen den FC Wacker Innsbruck und dem VfB Stuttgart absolvierte der Liverpool FC am Freitagabend sein erstes Spiel über die vollen 90 Minuten. Gegner war der 1. FSV Mainz 05, wo LFC-Trainer Jürgen Klopp seine Trainerkarriere startete. Der LFC-Coach ließ für die ersten 45 Minuten eine erfahrene Mannschaft auflaufen.

Mit dabei waren unter anderem Neuzugang Ibrahima Konaté, Trent Alexander-Arnold und die Stürmer Sadio Mané und Mohamed Salah. Klopp setzte sein Experiment vom Dienstag fort und ließ Youngster Harvey Elliott im Mittelfeld neben James Milner und Naby Keïta spielen, während Alex Oxlade-Chamberlain in der Sturmspitze stand.

Offensiv konnte der LFC im ersten Durchgang wenig überzeugen. Oxlade-Chamberlains Schuss, der am Tor vorbeiflog, war da noch die beste Möglichkeit. Überzeugen konnten die ehemaligen Leipziger Konaté und Keïta die durch Tempo und Dribblings jeweils beeindrucken konnten.

LFC, erste Halbzeit: Caoimhin Kelleher; Trent Alexander-Arnold, Ibrahima Konaté, Joel Matip, Kostas Tsimikas; James Milner, Naby Keïta, Harvey Elliott; Sadio Mané, Mohamed Salah, Alex Oxlade-Chamberlain

3.500 Fans sehen Liverpools Testspielsieg

Im zweiten Durchgang schickte Klopp eine Mischmannschaft aus Jugendspielern und erfahrenen Akteuren aufs Feld. Curtis Jones, Nathaniel Phillips und Neco Williams sammelten ihre ersten Spielminuten in der Vorbereitung. Auch die zweite Elf konnte den knapp 3.500 Zuschauern in Grödig nicht viel Unterhaltung bieten. Es wurde ein Testspiel wie es im Buche steht.

Wenige Minuten vor Schluss hatten die zahlreichen LFC-Fans im Stadion dennoch etwas zu jubeln. Die Flanke von Linksverteidiger Owen Beck wurde vom Mainz-Verteidiger Luca Kilian ins eigene Netz abgefälscht. Dank des Eigentores konnte Liverpool den ersten Testspielerfolg in der laufenden Vorbereitung feiern. Für Jürgen Klopp dürften wohl nur die gesammelten Spielminuten wichtig sein.


Harry Wilson steht kurz vor Wechsel zum Fulham FC

Kaide Gordon: Der LFC-Youngster trainiert mit der ersten Mannschaft

LFC Nachwuchs: Erster Profivertrag für deutsches Talent Melkamu Frauendorf


Am Donnerstag testet Liverpool erneut gegen einen Gegner aus der Bundesliga. Am 29. Juli empfangen die Reds in Innsbruck den Hauptstadtklub Hertha BSC (Anpfiff 20.20 Uhr).

LFC, zweite Halbzeit: Adrián; Neco Williams, Nathaniel Phillips, Billy Koumetio, Owen Beck; Leighton Clarkson, Curtis Jones, Tyler Morton (79. Jake Cain); Kaide Gordon, Takumi Minamino, Divock Origi

Tore: 1:0 Luca Kilian (86., Eigentor)








TAGS
  1. FSV Mainz 05   spielbericht   vorbereitung  


Weitere News