Next
STATS

 
Die Termine für das anstehende Champions-League-Viertelfinale zwischen Liverpool und Real Madrid sind bestätigt worden. Dadurch verschiebt sich das Topspiel gegen Arsenal in der Premier League.
Photo credit: Imago / xMBxMediax

Champions League | Viertelfinal-Termine für Liverpool stehen fest

News

  • Autor Redmen Family
    7 Monat(e) vor



Die Termine für das anstehende Champions-League-Viertelfinale zwischen Liverpool und Real Madrid sind bestätigt worden. Dadurch verschiebt sich das Topspiel gegen Arsenal in der Premier League.

Hammerlos für den Liverpool FC! Bei der Auslosung des Champions League-Viertelfinales am Freitag bekam das Team vom Jürgen Klopp den Rekordsieger Real Madrid zugelost. Die Königlichen haben 13-mal Europas Königsklasse gewonnen. Zuletzt gelang dies den Madrilenen 2018, als sie den Liverpool FC im Finale in Kiew mit 3:1 besiegten. Es war auch das letzte Aufeinandertreffen der beiden Vereine.

Diskutiert mit uns:

Für das Hinspiel genießt Real Madrid Heimrecht. Die Partie wird am Dienstag, den 06. April um 21 Uhr gespielt. Nur acht Tage später kommen die Madrilenen nach Liverpool. Das Rückspiel soll aktuell planmäßig am Mittwoch, den 14. April  in Anfield stattfinden.

Aktuell hofft man, dass beide Spiele in der Heimat des jeweiligen Klubs stattfinden kann, aber es ist absolut nicht ausgeschlossen, dass wieder ein alternativer Austragungsort gefunden werden muss.

Zwischen den beiden Spielen empfängt Liverpool Aston Villa in der Premier League. Zinedine Zidane muss mit Real Madrid am 10. April gegen den FC Barcelona ran.

Arsenal (A) - Premier League - Samstag, 3. April
Real Madrid (A) - Champions League - Dienstag, 6. April
Aston Villa (H) - Premier League - Samstag, 10. April
Real Madrid (H) - Champions League - Mittwoch, 14. April
*Leeds (A) - Premier League - 17. April
*Newcastle (H) - Premier League - 24. April

* Diese Spiele können noch neu angesetzt werden.





TAGS
  champions league   real madrid  


Weitere News