Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Champions League | DAZN zeigt ab 2021/22 fast alle Spiele exklusiv - Sky geht als Verliere aus den Verhandlungen
Photo credit: Getty Images

Champions League | DAZN zeigt ab 2021/22 fast alle Spiele exklusiv

News

  • Autor Redmen Family
    5 Monat(e) vor



Sky verlor bei der letzten Vergabe die Champions-League-Rechte für die nächsten drei Jahre an DAZN. Somit überträgt der Pay-TV-Sender seit 2000 erstmals keine Spiele des wichtigsten Europapokals.

DAZN wickelt die kommende Saison 2021/2022 fast komplett im Internet ab und gab bekannt, in welchem Umfang die Königsklasse ab 2021 gezeigt wird. Der Streaming-Anbieter sicherte sich exklusiv 121 der 137 Spiele von der Qualifikation bis zum Finale.

 

 

Der Plan von DAZN sieht vor, dass alle Mittwochsspiele und bis auf eine Partie pro Woche alle Dienstagsspiele ab den Play-offs ausschließlich über die Plattform zu sehen sind. Dazu bietet DAZN natürlich Konferenzen und Highlights an. Das schließt auch die Übertragung des UEFA-Supercups ein.

Ab 2022/23 darf der "Neuling" Amazon das jeweilige Topspiel am Dienstagabend zeigen. Das Unternehmen sicherte sich die Rechte an insgesamt 16 Partien, darunter die Exklusiv-Übertragung für den Dienstagabend. "Natürlich werden wir immer ein deutsches Team zeigen, wenn eines spielt", erklärt Alex Green, der Direktor Sport bei Amazon Prime Video. Man habe sich das Erstwahlrecht gesichert. Es spiele dabei keine Rolle, ob das Spiel um 18.55 oder 21 Uhr stattfindet. 

Um die Champions League bei Amazon zu sehen, sei nur ein Prime-Konto nötig. Amazon möchte auch an die Berichterstattung von Sky im Stadion festhalten. "Grundsätzlich wollen wir im Stadion vor Ort sein, um die Zuschauer so nah wie möglich an die Action zu bringen." Hinzukommen soll ein sogenannter X-Ray-Service, der es Fans ermöglicht im Spiel bestimmte vorherige Szenen noch einmal während des Spiels zu sehen. 

Das Endspiel wird zur Freude aller endlich wieder ins Free-TV zurückkehren. Das ZDF zeigt die drei Endspiele 2022, 2023 und 2024 parallel zu DAZN.





TAGS
  champions league   tv rechte  


Weitere News