Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Der Liverpool FC kommt mit dem europäischen Fußballverband zu einer Übereinkunft nach dem Scheitern der 'European Super League'.
Photo credit: Christian Kolbert / Imago Images

Liverpool erzielt mit UEFA Einigung über Super-League-Sanktionen

News

  • Autor Noel Pospiech
    4 Monat(e) vor



Der Liverpool FC kommt mit dem europäischen Fußballverband zu einer Übereinkunft nach dem Scheitern der 'European Super League'.

 

 

Die Ankündigung der Super League löste ein regelrechtes Erdbeben im globalen Fußball aus. Die UEFA drohte den Gründungsmitgliedern mit harten Sanktionen und Ausschlüssen von allen europäischen Wettbewerben des Verbands. Nun schlägt die UEFA rund um Präsident Aleksander Ceferin mildere Töne an.

UEFA-Boss Ceferin zeigte sich gegenüber den Vereinen der Premier League bereits versöhnlich. Die Super-League-Teilnahme war ein Fehler, doch die englischen Vereine "haben die Größe gezeigt, ihren Fehler zuzugeben." Nun dürfen die englischen Vereine, darunter der Liverpool FC, auf mildere Sanktionen hoffen.

'Big Six' und Atlético Madrid einigen sich mit UEFA

Laut 'ESPN' beinhalten die abgeschwächten Sanktionen unter anderem keinen Ausschluss mehr aus den europäischen Wettbewerben. Durch die Einigung mit der UEFA versichern die Vereine, keine Absichten mehr einer Initiierung der Super League zu hegen. Unter diesen Vereinen befinden sich neben Liverpool alle anderen englischen Gründungsmitglieder sowie Atlético Madrid.

 

 

Anders sieht die Angelegenheit bei Juventus, Real Madrid, Barcelona und dem AC Mailand aus. Für die Vereine bleiben die angekündigten Strafen vorerst bestehen, sofern die Verantwortlichen ihre Position zur Super League nicht ändern. Ceferin sprach bei den vier Klubs von Vereinen, "die die Erde für eine Scheibe halten und für sie die Super League noch immer existiere."


Super League: Kein Weg zurück für Liverpool

 

Liverpools offizielle Fanclubs mit offenem Brief an den Verein

 

You'll never suffer alone: Liverpools Beteiligung an der Super League


Juventus, Real und Co. stehen im schlimmsten Fall ein zweijähriger Ausschluss aus allen europäischen Wettbewerben bevor. Zudem dürften die Vereine eine hohe Geldstrafe aufgebrummt bekommen. Die Nachwirkungen der Super League sind noch immer groß. Liverpools Resignation und die offizielle Übereinkunft mit der UEFA sind zumindest mal ein kleiner Anfang.

 





TAGS
  uefa   european super league  


Weitere News