Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Andy Robertson hat seinen Vertrag beim Liverpool FC bis 2026 verlängert..
Photo credit: Image taken from Imago

Neuer Vertrag: Robertson bleibt bis 2026 beim Liverpool FC

News

  • Autor Richard Köppe
    3 Monat(e) vor



Der Liverpool FC hat den Vertrag des schottischen Linksverteidigers Andy Robertson bis 2026 um fünf Jahre verlängert.

Die Mission des Liverpool FC, den Kern der Mannschaft langfristig zu halten, erlebt heute einen weiteren Erfolg. Linksverteidiger Andy Robertson unterschrieb am Dienstag einen neuen Vertrag, der ihn bis 2026 an den Verein binden wird. Der Schotte ist somit der fünfte Leistungsträger, mit dem die Reds in diesem Sommer verlängerten. Im vergangenen Monat haben Trent Alexander-Arnold, Fabinho, Alisson Becker und Virgil van Dijk ebenfalls neue Arbeitspapiere unterschrieben.

"Möchte so lange wie möglich hierbleiben"

Im Interview mit der Vereinswebsite machte Robertson deutlich, dass alles andere als ein weiterer Verbleib in Liverpool praktisch ausgeschlossen gewesen wäre. "Ich möchte so lange wie möglich bei diesem Verein bleiben und meinen Aufenthalt hier verlängern, meine Familie und ich haben eine sehr glückliche Zeit hier. Wir haben uns hier niedergelassen, wir lieben alles an diesem Fußballverein und ich bin froh, dass die Reise weitergeht."

Robertson wechselte im Sommer 2017 für eine Ablösesumme von neun Millionen Euro von Hull City nach Liverpool. In seinen vier Jahren beim Verein spielte er beeindruckende 177 Spiele und gewann mit den Reds die Premier League, die UEFA Champions League, den UEFA Super Cup und die FIFA Klub-Weltmeisterschaft. Der Schotte gilt beim Liverpool FC auf der linken Abwehrseite als gesetzt und hat bisher selten ein Spiel verpasst.

Robertson kündigt Rückkehr gegen Chelsea an

Beim Saisonstart war Robertson aber nicht dabei. Wegen einer im Vorbereitungsspiel gegen Athletic Bilbao erlittenen Knöchelverletzung musste er die ersten zwei Saisonspiele pausieren. Der Schotte kündigte aber für das Spitzenspiel am kommenden Samstag gegen Chelsea seine Rückkehr an. "Ich habe heute trainiert und werde eine ganze Woche trainieren, also schauen wir mal, was gegen Chelsea passiert. Aber ich werde bereit sein, ich werde bereit sein zu spielen und hoffentlich bin ich jetzt fit für den Rest der Saison."


Xherdan Shaqiri wechselt zu Olympique Lyon

Noch eine Leihe: Liverpool verleiht Ben Woodburn nach Schottland

Klopp zum verrückten Transfermarkt: "Man kann nur mit 11 Spielern spielen!"


Robertson soll nicht der letzte LFC-Spieler sein, der in diesem Jahr seinen Vertrag verlängern soll. Die Reds stehen kurz davor, mit Kapitän Jordan Henderson und Angreifer Mohamed Salah zwei weitere wichtige Spieler langfristig binden zu können. Des Weiteren will Liverpool auch den 2023 auslaufenden Vertrag von Sadio Mané demnächst verlängern.





TAGS
  andy robertson   vertrag  


Weitere News