Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Trent Alexander-Arnold vom Liverpool FC ist der beste junge Spieler der Premier League.
Photo credit: Phil Noble/Pool/AFP via Getty Images

Alexander-Arnold zum besten jungen Spieler der Saison gekürt

News

  • Autor Richard Köppe
    1 Monat(e) vor



Liverpools Trent Alexander-Arnold wurde für seine herausragende Leistung zum besten jungen Spieler der Premier League-Saison 2019/20 ernannt.

Die fußballerische Laufbahn von Liverpools Rechtsverteidiger Trent Alexander-Arnold verläuft weiter steil nach oben. Nach der Vizemeisterschaft und dem Champions League-Erfolg 2018/19 schaffte er es mit dem Liverpool FC diese Saison endlich, die Premier League zu gewinnen. Für seine beeindruckende Saisonleistung wurde er zum jungen Spieler des Jahres gekürt.

Alexander-Arnold spielte in allen 38 Ligaspielen der Meistersaison der Reds mit. Nur Virgil van Dijk stand mehr Minuten auf dem Platz als der junge Scouser. Auf beeindruckende Weise schoss er als Verteidiger vier Tore und legte 13 weitere auf, der höchste Assistwert eines Abwehrspielers in der Premier League-Geschichte.

Der "junge Spieler des Jahres"-Award wird von der Premier League heuer zum ersten Mal vergeben. Alexander-Arnold setzte sich bei der Wahl gegen Marcus Rashford, Mason Greenwood und Anthony Martial von Manchester United, Dean Henderson von Sheffield United, Christian Pulisic und Mason Mount vom Chelsea FC und Aston Villas Jack Grealish durch.

Vielleicht bleibt es für Alexander-Arnold nicht nur bei diesem einen persönlichen Award. Der Außenverteidiger steht ebenfalls auf der Liste der Nominierten zum besten Premier League-Spieler der Saison. Ebenfalls nominiert sind seine Teamkollegen Jordan Henderson und Sadio Mané, Manchester Citys Kevin De Bruyne, Jamie Vardy von Leicester City, Danny Ings vom Southampton FC und Nick Pope vom Burnley FC.

 





TAGS
  trent alexander-arnold  


Weitere News