Next
STATS
LFC Transfer Centre



 

Photo credit: Gabriel Bouys/Getty Images

Afrika Cup 2021 findet im Januar statt

News

  • Autor Robin Wittwer
    3 Tage vor



Kamerun trägt den Afrika Cup 2021 aus. Wegen ungünstigen klimatischen Bedingungen im Sommer wird das Turnier wieder im Januar ausgetregen. Der letzte Afrika Cup fand in der europäischen Sommerpause statt.

Das bedeutet, dass diverse Premier League Vereine nächste Saison während des Turniers auf ihre afrikanischen Spieler verzichten müssen. Bei Liverpool sind dies Leistungsträger wie Sadio Mané (Senegal), Mohamed Salah (Ägypten) und Naby Keita (Guinea). Joel Matip, der aus dem Austragungsland Kamerum kommt, trat unlängst aus der Nationalmannschaft zurück.

Das Turnier dauert vom 9. Januar bis 6. Februar 2021. Liverpool-Fans dürften die Neuterminierung nicht gerne sehen, denn es werden mindestens 3 absolute Topspieler während des Turniers abwesend sein.





TAGS
  Afrika Cup  


Weitere News