Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Afrika-Cup | Liverpool muss wahrscheinlich für mehr als einen Monat in der kommenden Premier-League-Saison auf Salah, Mané und Keita verzichten.
Photo credit: PanoramicxPanoramic - 27071306

AFCON 2022: Liverpool ohne Salah, Mané und Keita mitten in der Saison

News

  • Autor Redmen Family
    9 Monat(e) vor



Liverpool muss sich sehr wahrscheinlich darauf einstellen, dass drei ihrer Leistungsträger mitten in der kommenden Saison 2021/22 für einige Wochen ausfallen werden.

Nach dem 1:1 zwischen Ägypten und Kenia konnte sich Ägypten für den Afrika-Cup in Kamerun qualifizieren. Das bedeutet, dass nun auch Mohamed Salah neben Sadio Mané und Naby Keita mit ihren Nationalmannschaften am Wettbewerb teilnehmen.

 

 

Senegal qualifizierte sich bereits vor der Länderspielpause im März und Guinea zog jetzt ebenfalls nach. Der Africa Cup of Nations wird in der kommenden Saison wieder zu seinem ursprünglichen Austragungstermin im Januar und Februar zurückkehren. Damit fallen alle drei Spieler aktuell mit in der Premier-League-Saison aus.

Hohe Belastung und wenig Pause

Vor allem im Januar und Februar macht sich die Belastung durch November und Dezember bemerkbar. In der Saison 2016/17 musste Liverpool alleine sieben Spiele lang auf Sadio Mané verzichten, nachdem er mit Senegal bis ins Viertelfinale eingezogen war. Statistisch gesehen gibt es zu dem Zeitpunkt eine erhöhte Verletzungsgefahr und Erschöpfungserscheinungen der Spieler zu beobachten.


Brexit und die Folgen für Liverpools Jugendarbeit 

Schiedsrichter Oliver bereut Entscheidung bei Foul an Van Dijk

Die Hintergründe des Thiago-Transfers


Das sind sicherlich keine guten Nachrichten für Liverpool und das Trainerteam rund um Jürgen Klopp. Dieses Mal müssten die Reds noch zusätzlich auf ihren Top-Torjäger Salah verzichten. Naby Keita ist ebenfalls ein wichtiger Spieler im Mittelfeld, der nächste Saison mehr Einsätze bekommen soll, wenn er fit bleibt.

Es besteht darüber hinaus noch die Möglichkeit, dass Salah den Start der nächsten Saison verpassen könnte, wenn Ägypten an den Olympischen Spielen teilnimmt. Aktuell ist das allerdings noch nicht bestätigt.





TAGS
  afrika cup   mohamed salah   sadio mane   naby keita  


Weitere News