Next
STATS

 
Adrián San Miguel del Castillo - der spanische Torhüter der Reds - möchte natürlich gerne seine Karriere in Liverpool fortführen. Die Zukunft ist aktuell weiterhin unklar. Sein Vertrag läuft in Kürze aus. 
Photo credit: Michael Regan Getty Images

Adrians Zukunft bei Liverpool weiterhin unklar

News

  • Autor André Völkel
    6 Monat(e) vor



Adrián San Miguel del Castillo - der spanische Torhüter der Reds - möchte natürlich gerne seine Karriere in Liverpool fortführen.

Die Zukunft ist aktuell weiterhin unklar. Sein Vertrag läuft in Kürze aus.  

 

 

Der 34-Jährige nähert sich dem Ende seines Zweijahresvertrages bei Liverpool. Und, obwohl die Reds eine Option haben seinen Vertrag zu verlängern ist zwischen beiden Parteien offiziell noch nichts klar. Adrian befindet sich weiter in Gesprächen mit dem Klub.

"Seitdem ich vor zwei Jahren einen Vertrag unterschrieb, bin ich überglücklich in Liverpool. Man hat mich hier mit offenen Armen empfangen", sagte Adrian im Interview mit einer spanischen Zeitung.

Unter Jürgen Klopp holte Adrian als zweiter Torwart einige Trophäen und ließ seine Karriere wieder aufleben. In dieser Saison ist er allerdings in der Hackordnung hinter Caoimhin Kelleher zurück"gefallen".

"Der Trainer hat Kelleher im Dezember vorgezogen, aber das gehört zu unserem Job. Wir sind drei gute Torhüter", sagte er. "Der Wechsel nach Liverpool war ein Schritt nach vorne in meiner Karriere, nicht nur, weil ich Titel geholt habe, sondern weil ich in einem großartigen Team bin und täglich mit den Besten der Welt trainiere."


Der aktuelle Transferticker mit Wijnaldum, Adrian, Auoar, Konaté

FSG bestätigt neue Partnerschaft - Stabilität für Liverpool

Erfolgreiches Wochenende für den Liverpooler Nachwuchs


 

"Ich bin glücklich hier." fügte er hinzu. "Es ist wahr, dass diese zweite Saison für mich persönlich ziemlich 'unregelmäßig' verlief. Der Verein hat mir gezeigt, dass sie trotzdem mit mir zufrieden sind. Wir sind in Gesprächen, aber noch ist nichts klar. Das wird sich bis zum Ende der Saison klären müssen. Das Wichtigste ist, dass ich glücklich bleibe und diesen Beruf genieße. Ich würde gerne hier weitermachen, aber es gibt noch einige Punkte zu klären und die beste Entscheidung für alle Parteien zu treffen."

Adrian äußert sich wie gewohnt professionell und spiegelt dies auch in seinem Verhalten auf und neben dem Platz wider. Vor Kurzem kamen erste Gerüchte auf, dass der Spanier eventuell zu seinem Jugendverein Real Betis zurückkehren könnte. Egal, wie die Verhandlungen ausgehen, Adrian ist ein sehr respektierter Teil einer der erfolgreichsten Liverpooler Mannschaften.

Aktuell gibt es bestätigte Verhandlungen zwischen Adrians Agentur und dem Liverpool FC. Sobald es hier neue Nachrichten gibt, erfahrt ihr sie bei uns. 

Wir wünschen ihm nur das Beste!

 





TAGS
  adrian   transfer   vertrag  


Weitere News