Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Abdi Sharif während dem FA Youth Cup-Finale zwischen Manchester City und dem Liverpool FC
Photo credit: Photo taken from Imago

Abdi Sharif verlängert seinen Vertrag beim Liverpool FC

Academy

  • Autor Richard Köppe
    1 Monat(e) vor



Jugendspieler Abdi Sharif hat nach seiner langen Verletzung seinen Vertrag beim Liverpool FC verlängert und plant sein Comeback.

Am Donnerstag gab der Liverpool FC bekannt, dass sie das Arbeitspapier des 19-jährigen Sharif verlängert haben. Der Scouser soll bei seinem Heimatklub weiterhin eine Rolle spielen und zum Profi reifen. "Es bedeutete mir die Welt, meine Vertragsverlängerung zu unterzeichnen", sagte Sharif gegenüber liverpoolfc.com.

Der Mittelfeldspieler kam schon im zarten Alter von neun Jahren zum Liverpool FC. Er durchlief sämtliche Jugendabteilungen, bevor er in der Saison 2016-17 sein Debüt für die U18 feierte. Vergangene Saison verhalf er dem Team des damaligen Trainers Barry Lewtas zum Pokalerfolg im FA Youth Cup. Im Sommer 2019 unterschrieb er dann seinen ersten Profivertrag beim Liverpool FC.

Leider verletzte sich Sharif in der Vorbereitung für die Saison 2019/20 und konnte seitdem kein Spiel mehr bestreiten. Jürgen Klopp und die Trainer der Academy sind sich dennoch des großen Talents des Jungen vom Liverpooler Stadtteil Toxteth bewusst, weswegen sie ihn längerfristig an den Verein banden.

"Ich glaube nicht, dass du zu oft die Gelegenheit bekommst, für einen großartigen Fußballverein wie Liverpool zu spielen, deshalb war ich aufgeregt, zu unterschreiben", sagte Sharif. "Dem Personal, das mich während meiner Verletzung begleitet hat, kann ich  nicht genug danken, es gibt so viele die ich nennen müsste. Ich möchte mich nur bei allen dafür bedanken, dass sie für mich da sind und ich kann es kaum erwarten, wieder auf den Platz zurückzukehren und alles zu geben, was ich habe."

 








TAGS
  abdi sharif   liverpool u23  


Weitere News