Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
ZURÜCK
Nathaniel Phillips soll Liverpool für 15 Millionen Pfund verlassen dürfen. Konkurrenten aus der Premier League klopfen an.
Photo credit: Alex Livesey/Getty Images

Nathaniel Phillips kurz vor Wechsel zum Premier-League-Rivalen?

  • Autor André Völkel
    vor 21 Tage(n)

Transfer | Liverpools Nathaniel Phillips steht weiterhin auf der Transferliste. Die Reds wollen Phillips für 15 Millionen Pfund verkaufen und einige Premier-League-Klubs sind interessiert.

Durchschnittliche Lesedauer: 3 Minuten

 

Phillips steht seit seiner heroischen Saison 2020/21 auf der Transferliste. Der Bolton Baresi glänzte mit 20 Einsätzen in allen Wettbewerben und trug mit Kabak und Williams wesentlich dazu bei, dass sich Liverpool für die Champions League qualifizierte.

Doch mit der Rückkehr von Virgil van Dijk, Joel Matip und Joe Gomez nach ihren Langzeitverletzungen - und der 35 Millionen Pfund teuren Verpflichtung von Ibrahima Konate - ist Phillips in dieser Saison nur noch fünfte Wahl.

Nathaniel Phillips - Der Bolton Baresi

Diese Saison hatte Phillips bisher nur 4 Einsätze und soll nun für 15 Millionen Pfund verkauft werden. Wie schon im Sommer. Aktuell erholt sich Naldini von einem Jochbeinbruch, den er sich Anfang des Monats im Champions-League-Spiel gegen den AC Mailand im San Siro zugezogen hat. Nathaniel soll spätestens Mitte Januar wieder fit sein.

Laut unseren Quellen sollen mehrere Premier-League-Klubs weiterhin Interesse an Phillips haben. West Ham United und Newcastle United wollen beide ihre defensiven Optionen stärken.

Ablöse von 15 Millionen Pfund für Phillips gerechtfertigt?

Betrachtet man die Entwicklung von Nathaniel in den letzten 12+ Monaten unter Klopp so scheinen die 15 Millionen mittlerweile gerechtfertigt. Phillips hat das Zeug ein solider und gefährlicher Innenverteidiger zu werden. Vor allem seine Lufthoheit ist beachtlich. Er ist dominant und zweikampfstark. In den letzten Monaten konnte Phillips seine Spielübersicht und Pass-Stärke verbessern. Aus den Interviews der letzten Monaten mit Klopp, Lijnders und Co. zeigt sich auch, dass seine Einstellung vorbildlich ist.

Letzten Sommer zahlten Burnley für einen ähnlichen Spieler - Nathan Collins - einen ähnlichen Preis. Was haltet ihr von einem möglichen Abgang? Wo wird Naldini für euch glücklich? 


Weiterführende Artikel zu Phillips:

Nathaniel Phillips - Leistungsträger in der Defensive

Nathaniel Phillips - Video: Leben als Leihspieler

 





TAGS
  transfer   nathaniel phillips  




Du musst eingeloggt sein um mitzuspielen.


  • David
  • David
    Hannover Cardinals
    Hildesia Reds
      vor 21 Tage(n)   

  • Er hat auf jeden Fall mehr Spielzeit verdient. 15Mio gehen voll in Ordnung.
    2 stimme zu

  • WillWOB
  • WillWOB
    WillWOB83
    Hildesia Reds
      vor 21 Tage(n)   

  • Echt schade, weil ich ihn und seinen fussballerischen Charakter mag. Jedoch wird er in Zukunft sehr wenig bis fast gar keine Einsatzzeit bei uns bekommen. Darum wünsche ich ihm einen Wechsel zu einem soliden Club in dem er sich auch regelmäßig zeigen kann. Er wird auch dann noch unser Held bleiben.
    2 stimme zu

  • RheinhessenRed
  • RheinhessenRed
    Rheinhessen Reds
    Redmen Family Mainz
      vor 21 Tage(n)   

  • So oder so ist der Junge eine Legende. Unglaublich, wieviel Spaß wir mit ihm im Saisonendspurt hatten. Wünsche ihm mehr Spielzeit und das sehe ich bei uns leider nicht. 15 Millionen ist ein guter Preis! Sollte außerhalb der Top 5 jeder Verein drüber nachdenken...😊
    1 stimme zu
     
    • Andre3000
    • Andre3000
      Admin
      1892 Moppel KG
      OLSC Berlin Reds
        vor 21 Tage(n)   

    • @RheinhessenRed ... außer Everton :-D
      1 stimme zu · 2 haha

    1 weiteren Kommentar anzeigen

  • chrisR79
  • chrisR79
    Chris Pfalz
    Karlsruhe Kopites
      vor 20 Tage(n)   

  • Für Ihn wird es wohl das Beste sein. Ich denke, dass auch die Summe passt.
    2 stimme zu