Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
ZURÜCK
Der Liverpool FC empfängt in der Premier League am Samstag Brighton & Hove Albion in Anfield.
Photo credit: Catherine Ivill/Getty Images

Liverpool - Brighton: Anfield erwartet erstes Spiel seit fast einem Monat

  • Autor Richard Köppe
    29. oktober 2021

Das 5:0 im Old Trafford vom letzten Sonntag hallt immer noch nach wie eine Schockwelle. Noch nie in der langen Vereinsgeschichte konnte Liverpool im Stadion des größten Rivalen so hoch gewinnen. Mohamed Salah, der Rest des Teams und der Travelling Kop demontierten Manchester United in Einzelteile. Jetzt gilt es, diese Euphorie ins nächste Premier League-Spiel gegen Brighton mitzunehmen.

Dabei geht fast vergessen, dass die Reds am Mittwoch im League Cup im Einsatz waren. Das 2:0 gegen Preston North End mit der B-Mannschaft war zwar nicht spektakulär, reichte aber für die Viertelfinal-Qualifikation.

Kickoff: Samstag, 16.00 Uhr
Ort: Anfield
Übertragung: Sky Sport 1
Schiedsrichter: Mike Dean

Der Gegner: Brighton & Hove Albion

Brighton war zu Beginn der Saison das Überraschungsteam der Liga und zwischenzeitlich sogar Tabellenführer. Mittlerweile schwächelt der Südküstenverein wieder, liegt aber noch immer auf Rang fünf.

Im letzten Premier League-Spiel verloren die Seagulls gegen Manchester City mit 1:4 und haben in allen Wettbewerben seit fünf Spielen nicht mehr gewonnen. Letzte Saison konnte Graham Potters Mannschaft in Anfield Liverpool besiegen, was in einer Zeit kam, als die Reds kein Bein vor das andere brachten. Gegenwärtig sieht die Lage ganz anders aus.

Mehr zu Brighton & Hove Albion könnt ihr in unserer Gegnernanalyse nachlesen.

Team News: Liverpool FC

Thiago Alcantara macht mit seiner Wadenverletzung Fortschritte und trainierte am Donnerstag mit der Mannschaft. Samstag dürfte aber noch zu früh sein.

Harvey Elliott fällt wegen einer ernsthaften Knöchelverletzung noch bis zum neuen Jahr aus.

Fabinho steht nach einer Knieverletzung kurz vor der Rückkehr, dennoch ist nicht klar, ob der für Sonntag fit sein wird.

James Milner fällt wegen einer Oberschenkelverletzung bis etwa Mitte November aus.

Naby Keita wurde beim 5:0 gegen Man United von Paul Pogba umgegrätscht, hatte aber Glück, dass er dabei seinen Fuß anhob, sonst hätte er lange ausfallen können. Glücklicherweise ist es nur eine leichte Verletzung und der formstarke Guineer könnte gegen Brighton im Kader stehen. Am Donnerstag trainierte er mit der Mannschaft.

Jürgen Klopp wird nach der sechstägigen Pause für das Stammpersonal wohl wieder das stärkste Team aufstellen, welches so aussehen könnte:

Die letzten fünf Duelle

2020/21 Liverpool - Brighton 0:1 (PL)

2020/21 Brighton - Liverpool 1:1 (PL)

2019/20 Brighton - Liverpool 1:3 (PL)

2019/20 Liverpool - Brighton 2:1 (PL)

2018/19 Brighton - Liverpool 0:1 (PL)

Events der Redmen Family

Mainz - Mainz Reds - McLaughlin's

Düsseldorf - Rhineland Reds - Mc Laughlin's Irish Pub

Hamburg - Hamburg Reds - Paddy's Bar

Dresden - Dresden Kopites - Irish Fiddler 

Prognose

Liverpool setzt die Siegesserie fort und gewinnt mit 3:0.





TAGS
  brighton and hove albion   vorbericht   manager   premier league  




Du musst eingeloggt sein um mitzuspielen.